Skip to content

WIE SCHAFFT MAN NEUE LEBENSRÄUME MITTEN IN DER STADT? GEMEINSAM.

Der Zugriff auf Bauland wird bei zunehmender Flächenverknappung schwieriger und damit auch teurer. Der innerstädtischen Baulandgewinnung und der gezielten Entwicklung von bezahlbarem Bauland im Einzugsbereich von Metropolen wird dadurch ein immer wichtigerer Stellenwert zugeschrieben.

Dem Mangel an zur Verfügung stehendem Bauland kann durch wirksamen Schall- und Erschütterungsschutz entgegengewirkt werden. Durch elastische Gebäudelagerungen können beispielsweise brachliegende Bahnflächen genutzt und in Bauland umgewandelt oder gewerbliche Altbestände, sogenannte Brownfields, in attraktive Wohnquartiere umgeplant werden.

Die bauaufsichtlich zugelassenen Baulager REGUPOL und REGUFOAM vibration bieten dafür technisch sichere und wirtschaftliche Lösungen. Mit einem fein abgestimmten Produktportfolio, zu dem zugelassene und fremdüberwachte Sonderprodukte gehören, bieten die Produkte der REGUPOL und REGUFOAM vibration Range alle Voraussetzungen für anspruchsvolle Aufgaben und verlässliche Planungssicherheit bei der Baulandaktivierung.

Baulandaktivierung - REGUPOL BSW GmbH

REGUPOL vibration

Schwingungsisolierung und Körperschallentkopplung für Gebäude- und Maschinenfundamente.

Baulandaktivierung - REGUPOL BSW GmbH

REGUFOAM vibration

Schwingungsisolierung und Körperschallentkopplung für Gebäude- und Maschinenfundamente.

Rabih Mazraani (M.BP.)

Deutschland, Sales Engineer Email VCard speichern

Dipl.-Ing. (FH) Konstantin Schürmann (M.BP.)

Deutschland, Sales Engineer Email VCard speichern