Skip to content

WIE MACHT MAN DAS DACH ZUM ERLEBNISRAUM? GEMEINSAM.

Immer häufiger werden Dachterrassen zu besonders beliebten Treffpunkten. Geschickt genutzt und trittschallgeschützt sind sie attraktiv für Mieter, Gastronomie und andere moderne Nutzungskonzepte.

Die Skylounge mit Sternenhimmel oder das XXL-BBQ im schicken Szenerestaurant – Nutzungskonzepte auf Hoteldächern und Dachgärten auf Quartieren sind weltweit im Trend. Wichtig für Planung und Umsetzung dieser Begegnungsstätten ist ein ausreichender Schallschutz, der Wohnen und Arbeiten nicht beeinträchtigt.

Für diesen Einsatzbereich wurde der Werkstoff REGUPOL sound and drain entwickelt. REGUPOL sound and drain unterstützt Sie bei der sicheren Einhaltung eines erhöhten Trittschallschutzes bei allen gängigen Flachdach- und Terrassenkonstruktionen, dient zum Schutz der Abdichtung und bietet eine Drainagefunktion.

Dachterrasse - REGUPOL BSW GmbH

REGUPOL sound and drain 22

Die 15 mm dicke und unterseitig profilierte Trittschalldämmbahn REGUPOL sound and drain 22 ist für unterschiedliche Konstruktionen auf Terrassen, Loggien, Dächern und Balkonen geeignet.

Jörg Lauber

Deutschland, Sales Engineer Email VCard speichern

Rabih Mazraani (M.BP.)

Deutschland, Sales Engineer Email VCard speichern

Dipl.-Ing. (FH) Konstantin Schürmann (M.BP.)

Deutschland, Sales Engineer Email VCard speichern