Skip to content

WIE BAUEN WIR IM SINNE DER KREISLAUFWIRTSCHAFT? GEMEINSAM.

Bereits seit über 65 Jahren arbeiten wir als Unternehmensgruppe daran, unseren Planeten vor unnötiger Umweltverschmutzung zu schützen. Aus diesem Grund bestehen unsere hochwertigen REGUPOL Akustiklösungen zu einem Großteil aus regenerierten und aufbereiteten Rohstoffen.

So tragen Sie durch den Einsatz unserer REGUPOL Trittschalldämmung und Schwingungsisolierung dazu bei, den unnötigen Verbrauch von Ressourcen, Energie und Emissionen zu reduzieren. Seit der Entwicklung der REGUPOL Akustiklösungen wurden so tausende Tonnen hochwertige Kunststoffe wiederverwertet und einer zweiten Verwendung zugeführt. Die Mehrfachverwendbarkeit der REGUPOL Produkte verlängert zudem ihre Lebensdauer und leistet somit einen weiteren Beitrag in Sachen Umweltschutz.

REGUPOL arbeitet schon seit langem in einem fast vollständig geschlossenen Produktionskreislauf. In diesem werden Restmengen und Fehlchargen dem Produktionsprozess wieder zugeführt, weil für REGUPOL jeder Reststoff der Eigenproduktion ein hochwertiger Rohstoff ist. 

Ihr Datenschutz ist uns wichtig.
Da Sie nicht alle Cookies aktiviert haben, können wir Ihnen unser Video an dieser Stelle nicht direkt anzeigen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen ändern oder dieses Video jederzeit direkt auf unserem Youtube-Kanal abrufen.
Video auf Youtube anschauen
Ihr Datenschutz ist uns wichtig.
Da Sie nicht alle Cookies aktiviert haben, können wir Ihnen unser Video an dieser Stelle nicht direkt anzeigen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen ändern oder dieses Video jederzeit direkt auf unserem Youtube-Kanal abrufen.
Video auf Youtube anschauen

CIRCULAR ECONOMY

  1. Rohstoffbeschaffung 
  2. Produktdesign
  3. Produktion
  4. Vertrieb
  5. Nutzung
  6. Recycling

VON DER WEGWERFWIRTSCHAFT ZUR KREISLAUFWIRTSCHAFT

REGUPOL ist Mitglied der „Initiative New Life“ und setzt sich mit den anderen beteiligten Unternehmen für eine optimale Kreislaufwirtschaft ein. Gemeinsam wollen die Mitglieder die Vorteile von Recycling-Produkten aus End-of-Life Tires (ELT) aufzeigen und zum nachhaltigen Handeln motivieren.

Mehr über die Initiative erfahren Sie unter: www.initiative-new-life.de