Skip to content

REGUFOAM hangers für einen optimierten Schallschutz

Deutliche schalltechnische Verbesserungen von Holzbalkendecken im tieffrequenten Bereich, lassen sich durch eine elastische Unterdeckenabhängung erzielen. Die fünf Typen der REGUFOAM hangers Range decken einen Lastbereich von 5,5 bis 42,0 kg je Abhänger ab. Je nach konstruktiver Vorgabe der Unterdecke können die Abhängertypen gezielt auf Eigenfrequenzen von 12 Hz bis 25 Hz abgestimmt werden. So lassen sich wirtschaftliche Balkendecken und zugleich ein erhöhter Schallschutz realisieren. Lassen Sie sich individuell beraten. Fragen Sie die Experten.

REGUFOAM HANGERS RANGE

Die REGUFOAM hangers werden im akustisch anspruchsvollen Holzbau gezielt zur optimierten Abhängung von Unterdecken eingesetzt. Der besonders störende Trittschall welcher meist im Frequenzbereich < 100 Hz liegt, kann in einem schlanken Holzbalkendeckenaufbau - auch ohne zusätzliche Schüttung - deutlich gemindert werden. Eine Untersuchungsreihe für das Praxishandbuch Schallschutz im Holzbau hat diese besondere Leistungsfähigkeit herausgestellt. So konnte der REGUFOAM hangers QH.F 220plus in einem sehr wirtschaftlichen Deckenaufbau das Prüfergebnis von Ln,w  + CI50-2500 = 37 (+12) dB erzielen. Somit bietet die REGUFOAM hangers Range hocheffiziente Lösungen für guten Schallschutz und ist sehr flexibel abstimmbar auf die spezifischen Anforderungen des Deckensystems.

Beim Einsatz der REGUFOAM hangers QH.F 270plus in Kombination mit unserer elastisch gebundenen Schüttung REGUPOL comfort S1 in 30 mm und unserer Trittschalldämmbahn REGUPOL comfort 12 konnte zudem auch der erhöhte Schallschutz und das Schallschutzniveau Komfort erreicht werden: Ln,w + CI50-2500 = 29 (+11) dB.

ZU DEN MESSERGEBNISSEN

Holger Schneider

International, Sales Manager Email VCard speichern

Karl Heinrich Gücker

Deutschland, Business Development Manager Email VCard speichern