Skip to content

REGUPOL SONUS ECO FÜR TRITTSCHALLDÄMMUNG VON HOLZBÖDEN

Nachhaltiges Bauen sollte nicht an bestimmten Bauprodukten scheitern. Nicht zuletzt deshalb bietet REGUPOL sonus eco (ehemals REGUPOL K 225) durch die besondere Materialzusammensetzung aus recycelten Gummigranulaten und natürlichem Kork eine umweltbewusste Möglichkeit die Anforderungen an den Schallschutz in Wohngebäuden sowie gewerblich genutzten Immobilien umzusetzen.

Mit Trittschallverbesserungswerten von bis zu 20 dB unter Parkettböden unterstreicht REGUPOL sonus eco seine Leistungsfähigkeit. Die Dämmunterlage wird standardmäßig in 5 mm Stärke angeboten, jedoch sind auch kundenspezifische Lösungen möglich.

REGUPOL SONUS ECO

Ein exzellentes Klebeverhalten sowie dauerelastische Materialeigenschaften zeichnen diese Trittschalldämmunterlage aus und sorgen so für Planungssicherheit bei Holzbodenkonstruktionen.

Auch wenn diese Trittschalldämmunterlage keine allgemeine bauaufsichtliche Zulassung besitzt, weist REGUPOL sonus eco ein emissionsarmes Verhalten auf und ist recyclingfähig. Damit leistet das Produkt einen positiven Beitrag zum Gesundheitsschutz in Gebäuden und zur Nachhaltigkeit im Bauwesen.

REGUPOL sonus eco zählt neben vielen anderen REGUPOL Produkten zu denen, die mit dem GECA (Good Environmental Choice Australia) Label ausgezeichnet sind.

Ansprechpartner

Andreas Steindecker

Deutschland Sales Director Email VCard speichern