Skip to content

REGUPOL VIBRATION RANGE ZUR SCHWINGUNGSISOLIERUNG UND KÖRPERSCHALLENTKOPPLUNG

Die bauaufsichtlich zugelassene REGUPOL vibration Range bietet Ihnen ein Produktportfolio von acht Produkttypen, welche in einem breitem Lastbereich zwischen 0,002 N/mm² und 1,5 N/mm² eingesetzt werden können. Somit können sowohl Aufgabenstellungen im Bereich von haustechnischen Anlagen, Produktionsmaschinen, Pools und Fitnessstudios als auch im Erschütterungsschutz von Gebäuden in der Nähe von kritischer Schieneninfrastruktur gezielt beraten, dimensioniert und planungssicher umgesetzt werden.

Wir begleiten Sie gerne bei Produktauswahl und Dimensionierung, erstellen Verlegepläne und unterstützen Sie bei Umsetzung und Verlegung.

REGUPOL vibration 200

Der bauaufsichtlich zugelassene Werkstoff REGUPOL vibration 200 wird im Lastbereich bis 0,02 N/mm² eingesetzt. Last- und dickenabhängig können Eigenfrequenzen bis 10 Hz dimensioniert werden.

REGUPOL vibration 300

Der bauaufsichtlich zugelassene Werkstoff REGUPOL vibration 300 wird im Lastbereich bis 0,05 N/mm² eingesetzt. Last- und dickenabhängig können Eigenfrequenzen bis 12 Hz dimensioniert werden.

REGUPOL vibration 400

Der bauaufsichtlich zugelassene Werkstoff REGUPOL vibration 400 wird im Lastbereich bis 0,10 N/mm² eingesetzt. Last- und dickenabhängig können Eigenfrequenzen bis 11 Hz dimensioniert werden.

REGUPOL vibration 450

Der bauaufsichtlich zugelassene Werkstoff REGUPOL vibration 450 wird im Lastbereich bis 0,12 N/mm² eingesetzt. Last- und dickenabhängig können Eigenfrequenzen bis 8 Hz dimensioniert werden.

REGUPOL vibration 480

Der bauaufsichtlich zugelassene Werkstoff REGUPOL vibration 480 wird im Lastbereich bis 0,15 N/mm² eingesetzt. Last- und dickenabhängig können Eigenfrequenzen bis 10 Hz dimensioniert werden.

REGUPOL vibration 550

Der bauaufsichtlich zugelassene Werkstoff REGUPOL vibration 550 wird im Lastbereich bis 0,30 N/mm² eingesetzt. Last- und dickenabhängig können Eigenfrequenzen bis 10 Hz dimensioniert werden.

REGUPOL vibration 800

Der bauaufsichtlich zugelassene Werkstoff REGUPOL vibration 800 wird im Lastbereich bis 0,80 N/mm² eingesetzt. Last- und dickenabhängig können Eigenfrequenzen bis 10 Hz dimensioniert werden.

REGUPOL vibration 1000

Der bauaufsichtlich zugelassene Werkstoff REGUPOL vibration 1000 wird im Lastbereich bis 1,50 N/mm² eingesetzt. Last- und dickenabhängig können Eigenfrequenzen bis 10 Hz dimensioniert werden.

REGUPOL vibration Range

Die REGUPOL vibration Range basiert auf Gummifasern und Gummigranulaten und wird seit Anfang der 1990er Jahre weltweit erfolgreich zur Schwingungsisolierung und Körperschallentkopplung von Maschinen und Anlagen sowie zum Erschütterungsschutz von Gebäuden eingesetzt. Der aus der Runderneuerung von Fahrzeugreifen gewonnene Werkstoff weist eine ausgezeichnete Langlebigkeit auf. Die Werkstoffeigenschaften ändern sich selbst nach jahrzehntelangem Einsatz nur marginal. Langzeitmessungen bei ausgeführten Projekten und Gutachten, welche im Zuge von Zulassungsprozessen erstellt wurden, dokumentieren dies anschaulich.

REGUPOL vibration Produkte haben vergleichsweise breite Lastbereiche und zeichnen sich durch einen gutmütigen Eigenfrequenzverlauf aus. Die optimalen Produkteigenschaften werden im Bereich der angegebenen Dauerlastgrenze erreicht. Ein Überschreiten dieser Dauerlastgrenze führt zu einem progressiven Einfederungsverlauf, nicht jedoch zum Versagen des Werkstoffes. Der Bemessungswert der maximalen Tragfähigkeit liegt bei 150 % bis 200 % der angegebenen Dauerlastgrenze.