Skip to content

WERDEN SIE TEIL DER REGUPOL FAMILIE

Sie sind auf der Suche nach einem Studien- oder Ausbildungsplatz? Sie haben bereits Studium oder Ausbildung absolviert und wollen nun beruflich voll durchstarten? Oder Sie sind einfach nur auf der Suche nach neuen beruflichen Herausforderungen? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Egal ob unterschiedliche Arbeitsplätze, Ausbildungen, Weiterbildungen oder Praktika – unser Angebot umfasst eine Vielzahl an Möglichkeiten. Bei uns erwarten Sie interessante Tätigkeiten in einem international erfolgreichen Unternehmen. Mittlerweile beschäftigen wir ca. 700 Mitarbeiter in sechs Ländern. Unseren Erfolg verdanken wir vor allem unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die jeden Tag versuchen REGUPOL ein Stückchen weiterzubringen. Eine Befragung hat ergeben, dass 86 % unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei REGUPOL zufrieden sind. Darauf sind wir stolz! Werden auch Sie Teil unseres Unternehmens.

Starte mit uns in eine gemeinsame Zukunft.

Bewerben Sie sich auf eine unserer freien Stellen im kaufmännischen oder gewerblichen Bereich.

Wir fördern die Qualifikationen unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Lerne deinen Wunschberuf durch ein Praktikum kennen.

SUCCES STORIES

Peter Breuer
Im Jahre 1977 - vor 42 Jahren - begann ich meine Ausbildung als Industriekaufmann bei REGUPOL. Schnell war klar, dass ich mich in Richtung Vertrieb Sportbeläge orientieren würde. Bereits im Jahre 1980 begann ich, international tätig zu werden. Heute bin ich Abteilungsleiter Sportbeläge und betreue Kunden und Vertreter auf 5 Kontinenten, sowie unsere Tochterunternehmen in Australien und den USA. Das besondere an unserem Unternehmen ist, dass wir – obwohl wir einen in unseren Branchen wichtigen „Global Player“ darstellen - nach wie vor ein mittelständisches, bodenständiges familiengeführtes Unternehmen sind. Das ist einzigartig in unseren Branchen! Die hierarchischen Strukturen in unserem Unternehmen sind klar und einfach, das Arbeitsklima „familiär“, unsere Produkte „1 A“. Dadurch bleibt der Spaß am Arbeiten erhalten.
Rolf Dickel
Ich habe im Jahr 1975 meine Ausbildung als Industriekaufmann begonnen und eine weitere Ausbildung in QS an der Fachhochschule Dortmund absolviert. In den letzten 44 Jahren habe ich in den Abteilungen Versand und Arbeitsvorbereitung gearbeitet. Auch heute noch arbeite ich in der Arbeitsvorbereitung und bin damit sehr zufrieden.
KONTAKT Kontakt