Skip to content

KOSTENERSPARNIS DURCH ANTIRUTSCHMATTEN

In allererster Linie geht es im Straßenverkehr um die Sicherheit der Ladung. In zweiter Linie geht es aber natürlich um Geld und Kosten. Durch die Verwendung unserer REGUPOL Antirutschmatten zur Ladungssicherung lassen sich bei 240 Transporten pro Jahr ca. 16 800 € einsparen. Unsere REGUPOL Antirutschmatten werden also aus gutem Grund verwendet. Die genaue Kostenersparnis der Anwendung mit und ohne Antirutschmatten finden Sie in unserer Vergleichsrechnung.

MEHR ERFAHREN

FOLGEN UNSACHGEMÄSSER LADUNGSSICHERUNG

Unfälle mit Personenschäden und Sachschäden - das will keiner. Durch Beschleunigungs- und Bremsvorgänge, durch seitliche Fliehkraft oder durch Erschütterungen treten Kräfte auf, die annähernd das Eigengewicht der Ladung erreichen. Dadurch kann die Ladung verrutschen und Unfälle passieren schneller als man denkt. Mangelnde Ladungssicherung ist die Ursache von schätzungsweise 20 Prozent aller Unfälle im Schwerlastverkehr. Welche Gefahren bei unsachgemäßer Ladungssicherung aufkommen können, finden Sie in der Darstellung unsachgemäßer Ladungssicherung.

MEHR ERFAHREN

KRÄFTE BEI VERSCHIEDENEN BEWEGUNGEN

1,0 G bezeichnet die Gewichtskraft der Ladung. Dementsprechend erreichen die Kräfte, die bei den verschiedenen Bewegungen der Transportmittel auftreten, bis zu 80 % dieses Wertes im LKW-Transport.

In diesem Download finden Sie die Kräfte bei verschiedenen Bewegungen.

MEHR ERFAHREN

RECHTLICHE GRUNDLAGEN

Nach Gesetz geltendem Recht sind der Verlader und der Fahrer zur Ladungssicherung verpflichtet. Außerdem ist der Absender für die beförderungssi­chere Verladung verantwortlich. Wer im Ernstfall die Verantwortung trägt oder haftet, finden Sie in unserer ausführlichen Beschreibung der rechtlichen Grund­lagen.

MEHR ERFAHREN

BESCHLEUNIGUNGSKRÄFTE BEI TRANSPORTEN

Häufig werden die aus unsachgemäßer Ladungssicherung resultierenden Gefahren weit unterschätzt. Denn die Beschleunigungskräfte bei verkehrsüblichen Fahrzuständen erreichen annähernd das Eigengewicht der Ladung. In unserem Rechenbeispiel Beschleunigungskräfte bei Transporten sehen Sie wie die Reibungskraft einer Antirutschmatte der Ladungsverschiebung entgegen wirkt.

Mehr erfahren

BEGIN:VCARD VERSION:2.1 FN;CHARSET=UTF-8;LANGUAGE=de-DEN;CHARSET=UTF-8:Botho Breidenstein ORG: REGUPOL BSW GmbH TITLE;CHARSET=UTF-8:Deutschland, Nord ROLE;CHARSET=UTF-8:Deutschland, Nord EMAIL;CHARSET=UTF-8;TYPE=INTERNET:b.breidenstein@regupol.de ADR;CHARSET=UTF-8;TYPE=work:;;;; TEL;WORK:+49 2751 803 - 125 TEL;WORK;FAX:+49 275 1803 - 109 END:VCARD