Skip to content

Schnelles Team, schnelle Bahn

Werbepartnerschaft

Das Top Team Thüringen und REGUPOL engagieren sich gemeinsam für die Leichtathletik in Thüringen

Mit der Gründung des Top Teams Thüringen bekommen junge Leichtathleten*innen aus ganz Thüringen eine sportliche Perspektive in ihrer Heimat. In Erfurt stehen ihnen die besten Trainings- und Wettkampfanlagen zur Verfügung – ausgestattet von REGUPOL. Da war es naheliegend, dass beide zukünftig noch enger kooperieren.
Botschafter dieser Verbindung sind der Top-Sprinter Julian Wagner und sein Trainer Tobias Schneider.

Julian Wagner und Tobias Schneider

TOP TEAM THÜRINGEN
Das Top Team Thüringen ist ein Zusammenschluss der besten Athleten Thüringens bei idealen Trainingsbedingungen, unter der Federführung des Thüringer Leichtathletikverbandes. Die „Athletenschmiede auf REGUPOL“ setzt die tolle Arbeit des LAC Erfurt Top Teams fort. Die Ziele bleiben bestehen: Alle Thüringer Top-Athleten sollen unter einem Dach trainieren und starten können. Ebenso wichtig ist die Förderung des Nachwuchses: Junge Sportler*innen sollen in Thüringen bleiben und nicht wechseln. Dafür werden die entsprechenden sportlichen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen geschaffen und verbessert.

REGUPOL
Die beiden wichtigsten Sportstätten Erfurts, insbesondere für den Leistungssport, sind das Steigerwaldstadion und die Hartwig-Gauder-Halle. Beide Anlagen sind auch deshalb so beliebt, weil sie mit den schnellen REGUPOL Laufbahnen ausgestattet sind. REGUPOL ist ein in Bad Berleburg ansässiges Familienunternehmen in der dritten Generation, das seit 1954 in weit über 100 Ländern Sportbeläge aller Art realisiert hat. REGUPOL unterstützt den Sport in Thüringen seit vielen Jahren, insbesondere das alljährliche Leichtathletik-Meeting „Erfurt Indoor“ in der Hartwig-Gauder-Halle. Daher ist es eine Herzensangelegenheit für REGUPOL, auch die Ambitionen des neuen Top Teams Thüringen zu unterstützen. 

Laufbahn von REGUPOL

JULIAN WAGNER UND TOBIAS SCHNEIDER
Julian Wagner ist eine der großen Hoffnungen im LC Top Team Thüringen und in der deutschen Leichtathletik. Der 1998 geborene Erfurter entdeckte schon im Alter von acht Jahren seine Leidenschaft für die Leichtathletik. Seit seinem 13. Lebensjahr betreibt er Leistungssport. Julians Königsdisziplin sind die 100 m. Auch in der Staffel tritt er an. 2021 war er Teilnehmer der Hallen-EM in Torun über 60 m.

Sprint auf REGUPOL

Tobias Schneider ist Trainer beim Thüringer Leichtathletik Verband und damit auch Trainer von Julian Wagner. Nach seiner aktiven Laufbahn als Athlet begleitete Tobias sehbehinderte Athleten als Guide bei großen Events wie der WM 2013 und den Paralympics in London im Jahr 2012. Der studierte Sportwissenschaftler hat es sich zum Ziel gemacht, junge Talente zu den Olympischen Spielen 2028 in Los Angeles zu bringen.

Beide, Julian Wagner und Tobias Schneider, sind vom Top Team Thüringen und der sportlichen Infrastruktur begeistert: „Die Gemeinschaft in der Gruppe und die schnellen Bahnen von REGUPOL bieten beste Voraussetzungen, um auch große Ziele erreichen zu können“.

Laufbahn von REGUPOL
KONTAKT Kontakt